They Say I Say

Author: Gerald Graff
Publisher: W. W. Norton
ISBN: 9780393937510
Format: PDF
Download Now
The best-selling text/reader on academic writing.

Teaching Arguments

Author: Jennifer Fletcher
Publisher: Stenhouse Publishers
ISBN: 1571109994
Format: PDF, ePub
Download Now
No matter where students' lives lead after graduation, one of the most essential tools we can teach them is how to comprehend, analyze, and respond to arguments. Students need to know how writers' and speakers' choices are shaped by elements of the rhetorical situation, including audience, occasion, and purpose. In Teaching Arguments, Jennifer Fletcher provides teachers with engaging classroom activities, writing prompts, graphic organizers, and student samples to help students at all levels read, write, listen, speak, and think rhetorically. Jennifer believes that, with appropriate scaffolding and encouragement, all students can learn a rhetorical approach to argument and gain access to rigorous academic content. Teaching Arguments opens the door and helps them pay closer attention to the acts of meaning around them, to notice persuasive strategies that might not be apparent at first glance. When we analyze and develop arguments, we have to consider more than just the printed words on the page. We have to evaluate multiple perspectives; the tension between belief and doubt; the interplay of reason, character, and emotion; the dynamics of occasion, audience, and purpose; and how our own identities shape what we read and write. Rhetoric teaches us how to do these things. Teaching Arguments will help students learn to move beyond a superficial response to texts so they can analyze and craft sophisticated, persuasive arguments--a major cornerstone for being not just college-and career-ready but ready for the challenges of the world.

The Design of Everyday Things

Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Format: PDF, ePub
Download Now
Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Common Core English Language Arts in a PLC at Work Grades 9 12

Author: Douglas Fisherr
Publisher: Solution Tree Press
ISBN: 193676427X
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Explore strategies for integrating the Common Core State Standards for English language arts for grades 9–12 in this resource, which focuses on areas of instruction, curriculum, assessment, and intervention. You’ll also learn how to implement the CCSS within the powerful PLC at WorkTM process. Critical chapter-opening questions guide discussion and help you leverage the CCSS to optimize student learning.

The Hate U Give

Author: Angie Thomas
Publisher: cbt Verlag
ISBN: 3641200148
Format: PDF, ePub
Download Now
»Umwerfend und brillant, ein Klassiker!« Bestsellerautor John Green Die 16-jährige Starr lebt in zwei Welten: in dem verarmten Viertel, in dem sie wohnt, und in der Privatschule, an der sie fast die einzige Schwarze ist. Als Starrs bester Freund Khalil vor ihren Augen von einem Polizisten erschossen wird, rückt sie ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit. Khalil war unbewaffnet. Bald wird landesweit über seinen Tod berichtet; viele stempeln Khalil als Gangmitglied ab, andere gehen in seinem Namen auf die Straße. Die Polizei und ein Drogenboss setzen Starr und ihre Familie unter Druck. Was geschah an jenem Abend wirklich? Die Einzige, die das beantworten kann, ist Starr. Doch ihre Antwort würde ihr Leben in Gefahr bringen...

Wer bin ich wenn ich online bin

Author: Nicholas Carr
Publisher: Karl Blessing Verlag
ISBN: 3641080681
Format: PDF
Download Now
Wie beeinflusst sie Körper und Geist? Heute schon gegoogelt? Im Durchschnitt sind die Deutschen etwa zweieinhalb Stunden täglich online. Neuesten Studien zufolge, so zeigt Bestsellerautor und IT-Experte Nicholas Carr, bewirkt bereits eine Onlinestunde am Tag erstaunliche neurologische Prägungen in unserem Gehirn. Wer das Internet nach Informationen, sozialen Kontakten oder Unterhaltung durchforstet, verwendet, anders als beim Buch- oder Zeitunglesen, einen Großteil seiner geistigen Energie auf die Beherrschung des Mediums selbst. Und macht sich um die Inhalte, buchstäblich, keinen Kopf. Die Folge: Im Internetzeitalter lesen wir oberflächlicher, lernen wir schlechter, erinnern wir uns schwächer denn je. Von den Anpassungsleistungen unseres Gehirns profitieren nicht wir, sondern die Konzerne, die mit Klickzahlen Kasse machen. In seinem neuen Buch verbindet Carr, zwanzig Jahre nach Entstehung des World Wide Web, seine medienkritische Bilanz mit einer erhellenden Zeitreise durch Philosophie-, Technologie- und Wissenschaftsgeschichte – von Sokrates’ Skepsis gegenüber der Schrift, dem Menschen als Uhrwerk und Nietzsches Schreibmaschine bis zum User als Gegenstand aktueller Debatten und Studien. Und er vermittelt – jenseits von vagem Kulturpessimismus – anhand greifbarer Untersuchungen und Experimente, wie das Internet unser Denken verändert.

Concepts in Composition

Author: Irene L. Clark
Publisher: Routledge
ISBN: 1136657932
Format: PDF
Download Now
Concepts in Composition: Theory and Practice in the Teaching of Writing is designed to foster reflection on how theory impacts practice, enabling prospective teachers to develop their own comprehensive and coherent conception of what writing is or should be and to consider how people learn to write. This approach allows readers to assume the dual role of both teacher and student as they enter the conversation of the discipline and become familiar with some of the critical issues. New to this second edition are: up-to-date primary source readings; a focus on collaborative writing practices and collaborative learning; additional assignments and classroom activities an emphasis on new media and information literacy and their impact on the teaching of writing These new directions will inform the content of this revision, reflecting significant advancements in the field. Each chapter addresses a particular theoretical concept relevant to classroom teaching and includes activities to help readers establish the connection between theoretical concepts and classroom lessons. Online resources include overviews, classroom handouts, exercises, a sample syllabus, and PowerPoint presentations. Bringing together scholars with expertise in particular areas of composition, this text will serve as an effective primer for students and eductors in the field of composition theory.