Trace

Author: Lauret Savoy
Publisher: Counterpoint
ISBN: 1619026686
Format: PDF, Docs
Download Now
Winner of the ASLE Creative Writing Award Winner of the American Book Award from the Before Columbus Foundation Finalist for the PEN American Open Book Award Finalist for the Phillis Wheatley Book Award Shortlisted for the William Saroyan International Prize for Writing Shortlisted for the Orion Book Award "I stand in awe of Lauret Savoy's wisdom and compassionate intelligence. Trace is a crucial book for our time, a bound sanity, not a forgiveness, but a reckoning." ––Terry Tempest Williams Sand and stone are Earth's fragmented memory. Each of us, too, is a landscape inscribed by memory and loss. One life-defining lesson Lauret Savoy learned as a young girl was this: the American land did not hate. As an educator and Earth historian, she has tracked the continent’s past from the relics of deep time; but the paths of ancestors toward her—paths of free and enslaved Africans, colonists from Europe, and peoples indigenous to this land—lie largely eroded and lost. In this provocative and powerful mosaic of personal journeys and historical inquiry across a continent and time, Savoy explores how the country’s still unfolding history, and ideas of “race,” have marked her and the land. From twisted terrain within the San Andreas Fault zone to a South Carolina plantation, from national parks to burial grounds, from “Indian Territory” and the U.S.-Mexico Border to the U.S. capital, Trace grapples with a searing national history to reveal the often unvoiced presence of the past. In distinctive and illuminating prose that is attentive to the rhythms of language and landscapes, she weaves together human stories of migration, silence, and displacement, as epic as the continent they survey, with uplifted mountains, braided streams, and eroded canyons.

Trace

Author: Lauret E. Savoy
Publisher: Counterpoint Press
ISBN: 1619025736
Format: PDF, Docs
Download Now
Prologue: Thoughts on a Frozen Pond -- The View from Point Sublime -- Provenance Notes -- Alien Land Ethic : the distance between -- Madeline tracing -- What's in a Name -- Properties of Desire -- Migrating in a bordered land -- Placing Washington, DC, after the Inauguration -- Epilogue: At Crowsnest Pass

H wie Habicht

Author: Helen Macdonald
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 384371147X
Format: PDF, Kindle
Download Now
Der Spiegel-Bestseller Der Tod ihres Vaters trifft Helen unerwartet. Erschüttert von der Wucht der Trauer wird der Kindheitstraum in ihr wach, ihren eigenen Habicht aufzuziehen und zu zähmen. Und so zieht das stolze Habichtweibchen Mabel bei ihr ein. Durch die intensive Beschäftigung mit dem Tier entwickelt sich eine konzentrierte Nähe zwischen den beiden, die tröstend und heilend wirkt. Doch Mabel ist nicht irgendein Tier. Mabel ist ein Greifvogel. Mabel tötet. »Um einen Greifvogel abzurichten, muss man ihn wie einen Greifvogel beobachten, erst dann kann man vorhersagen, was er als Nächstes tun wird. Schließlich sieht man die Körpersprache des Vogels gar nicht mehr – man scheint zu fühlen, was der Vogel fühlt. Die Wahrnehmung des Vogels wird zur eigenen. Als die Tage in dem abgedunkelten Raum vergingen und ich mich immer mehr in den Habicht hineinversetzte, schmolz mein Menschsein von mir ab.« Helen Macdonald Ein Buch über die Erinnerung, über Natur und Freiheit - und über das Glück, sich einer großen Aufgabe von ganzem Herzen zu widmen. »[Macdonalds] anschaulicher Stil – verblüffend und außerordentlich präzise – ist nur ein Teil dessen, was dieses Buch ausmacht. Die Geschichte vom Abrichten Mabels liest sich wie ein Thriller. Die allmählich und behutsam anwachsende Spannung lässt den Atem stocken ... Fesselnd.« Rachel Cooke Observer * New York Times Bestseller * Costa Award für das beste Buch des Jahres 2014 * Samuel Johnson Prize

Als die Tauben verschwanden

Author: Sofi Oksanen
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462308262
Format: PDF, Kindle
Download Now
Finnland ist Gastland der Frankfurter Buchmesse und Sofi Oksanen ihr Star Der Roman folgt dem Schicksal dreier Esten während des Zweiten Weltkriegs und danach: Roland, einem prinzipientreuen estnischen Freiheitskämpfer, seinem machthungrigen, skrupellosen Cousin Edgar und dessen Frau Juudit, die sich in einen deutschen Offizier verliebt. Ein meisterhaft komponierter Roman über Machtstreben, Liebe und Verrat.Estland zur Zeit der deutschen Besatzung: Während sich Roland versteckt hält, weil er immer noch an die estnische Befreiung glaubt, versucht Edgar ins Zentrum der Machthaber vorzustoßen. Seine Frau Juudit verliebt sich in einen hohen deutschen Offizier, nicht ahnend, dass ihr Mann über genau diesen Offizier die Karriereleiter emporklettern möchte. Nach dem Krieg werden die Karten neu gemischt, Estland steht unter der Besatzung der Sowjets, und wieder ist es Edgar, der hofft, seiner Vergangenheit zum Trotz auch bei den Kommunisten eine herausragende Rolle zu spielen. Intrigen und Legenden, Verrat und Heimtücke, Liebe und Familie – Sofi Oksanen hat einen Roman geschrieben, der sich durch die meisterliche Konstruktion wie ein Thriller liest und dessen Figuren, allen voran Edgar, man nicht mehr vergisst.Die internationale literarische Sensation des Jahres.

Die Eule die gern aus dem Wasserhahn trank

Author: Martin Windrow
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446443274
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Mumble ist noch ein flauschiges Eulenküken, als Martin Windrow sie bei sich aufnimmt. 15 Jahre lang sollten die beiden unzertrennlich bleiben. Anrührend, charmant und mit unnachahmlich britischem Humor erzählt Windrow, wie die kleine Eule seinen Alltag auf den Kopf stellt. Er berichtet von Mumbles Leidenschaft, Schnürsenkel zu jagen, von ihren lausigen Landungen nach waghalsigen Flugmanövern und ihrem großen Bedürfnis nach Streicheleinheiten. Amüsiert lässt er die Reaktionen seiner irritierten Mitmenschen Revue passieren, die aber irgendwann akzeptieren: Windrow und Mumble sind Freunde geworden. Die Geschichte einer ungewöhnlichen Beziehung – die uns en passant alles über die Biologie und Mythologie der Eulen lehrt.

Das terrestrische Manifest

Author: Bruno Latour
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518758047
Format: PDF
Download Now
Eine Serie politischer Unwetter hat die Welt durcheinandergebracht. Die Instrumente, mit denen wir uns früher orientierten, funktionieren nicht mehr. Verstanden wir Politik lange als einen Zeitstrahl, der von einer lokalen Vergangenheit in eine globale Zukunft führen würde, realisieren wir nun, dass der Globus für unsere Globalisierungspläne zu klein ist. Der Weg in eine behütetere Vergangenheit erweist sich ebenfalls als Fiktion. Wir hängen in der Luft, der jähe Absturz droht. In dieser brisanten Situation gilt es zuallererst, wieder festen Boden unter den Füßen zu gewinnen und sich dann neu zu orientieren. Bruno Latour unternimmt den Versuch, die Landschaft des Politischen neu zu vermessen und unsere politischen Leidenschaften auf neue Gegenstände auszurichten. Jenseits überkommener Unterscheidungen wie links und rechts, fortschrittlich und reaktionär plädiert er für eine radikal materialistische Politik, die nicht nur den Produktionsprozess einbezieht, sondern auch die ökologischen Bedingungen unserer Existenz.

Die Mutter aller Fragen

Author: Rebecca Solnit
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455001785
Format: PDF
Download Now
»Warum haben Sie keine Kinder?« Diese »Mutter aller Fragen« wird Rebecca Solnit hartnäckig von Journalisten gestellt, die sich mehr für ihren Bauch als für ihre Bücher interessieren. Warum gilt Mutterschaft noch immer als Schlüssel zur weiblichen Identität? Die Autorin findet die Antwort darauf in der Ideologie des Glücks und tritt dafür ein, lieber nach Sinn als nach Glück zu streben. Außerdem erklärt sie in ihren Essays, warum die Geschichte des Schweigens mit der Geschichte der Frauen untrennbar verknüpft ist, warum fünfjährige Jungen auf rosa Spielzeug lieber verzichten, und nennt 80 Bücher, die keine Frau lesen sollte. Sie schreibt über Männer, die Feministen und Männer, die Vergewaltiger sind, und setzt sich gegen jegliches Schubladendenken zur Wehr. Wenn Männer mir die Welt erklären sorgte weltweit für Furore – in ihren neuen Essays setzt Rebecca Solnit ebenso scharfsichtig wie humorvoll ihre Erkundung der heutigen Geschlechterverhältnisse fort. Ein wichtiges, Mut machendes Buch aus dezidiert feministischer Perspektive, über und für alle, die Geschlechteridentitäten infrage stellen und für eine freiere Welt eintreten.

An Architecture of Education

Author: Angel David Nieves
Publisher: Boydell & Brewer
ISBN: 1580469094
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Examines material culture and the act of institution creation, especially through architecture and landscape, to recount a deeper history of the lives of African American women in the post-Civil War South.