Travel Writing

Author: Carl Thompson
Publisher: Routledge
ISBN: 1136720804
Format: PDF, Docs
Download Now
An increasingly popular genre – addressing issues of empire, colonialism, post-colonialism, globalization, gender and politics – travel writing offers the reader a movement between the familiar and the unknown. In this volume, Carl Thompson: introduces the genre, outlining competing definitions and key debates provides a broad historical survey from the medieval period to the present day explores the autobiographical dimensions of the form looks at both men and women’s travel writing, surveying a range of canonical and more marginal works, drawn from both the colonial and postcolonial era utilises both British and American travelogues to consider the genre's role in shaping the history of both nations. Concise and practical, Travel Writing is the ideal introduction for those new to the subject, as well as a crucial overview of current debates in the field.

Traumpfade

Author: Bruce Chatwin
Publisher:
ISBN: 9783596509508
Format: PDF, Docs
Download Now
Englischer Autor (1940-1989). - Arkady Wolschok, ein Australier russischer Herkunft, führt den Erzähler in die mysteriöse Welt der Aborigines ein. Der Kosmopolit mit Universitätsabschluss hat Java, Indien, Afghanistan und große Teile Europas bereist. Nun versucht er im trocken-heißen Nordterritorium Australiens beim Straßen- und Eisenbahnbau oder bei Ölbohrungen zu verhindern, dass die heiligen Stätten der Aborigines zerstört werden. Aufbau: Traumpfade ist Reisebuch, Abenteuergeschichte, Ideenroman und Fortschrittssatire, geistige Autobiografie und romantische Komödie zugleich. Auf seiner Initiationsreise begegnet der Erzähler einem Panoptikum schräger Persönlichkeiten. Militante Ureinwohner verteidigen ihr Land gegen die Einflüsse der Zivilisation wie Fast Food, Alkoholismus und Umweltverschmutzung. Christliche Missionare wachen eifersüchtig über ihre”eingeborenen“Schafe, weiße Siedler breiten sich mit rücksichtsloser Arroganz aus. Bei seiner Wanderung durch das Land, das im 18. Jahrhundert von Sträflingen aus Großbritannien besiedelt wurde, trifft der Erzähler Trunkenbolde, Verrückte, Schurken und Heilige. Den Roman durchziehen Anekdoten und exotische Geschichten, grandiose Landschaftsbeschreibungen und Reflexionen über die menschliche Natur. Mitten im Erzählfluss tauchen Tagebuchnotizen und Interviews auf, u. a. mit dem Verhaltensforscher Konrad R Lorenz. Sagen, Legenden und Zitate von Buddha bis Arthur R Rimbaud, von R Herodot bis Søren R Kierkegaard verdichten das künstlerische Anliegen.

Eichmann in Jerusalem

Author: Hannah Arendt
Publisher: Piper Verlag
ISBN: 3492962580
Format: PDF
Download Now
Der ehemalige SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann gilt als einer der Hauptverantwortlichen für die »Endlösung« der Juden in Europa. Der Prozess gegen ihn fand 1961 in Jerusalem statt. Hannah Arendts Prozessbericht wurde von ihr 1964 als Buch publiziert und brachte eine Lawine ins Rollen: Es stieß bei seinem Erscheinen auf heftige Ablehnung in Israel, Deutschland und in den USA– und wurde zu einem Klassiker wie kaum ein anderes vergleichbares Werk zur Zeitgeschichte und ihrer Deutung.

Kleopatra

Author: Stacy Schiff
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641083311
Format: PDF, Kindle
Download Now
Die glänzend erzählte Lebensgeschichte der legendären ägyptischen Königin Kleopatra VII., letzter weiblicher Pharao Ägyptens, ist heute hinter Mythen, übler Nachrede und märchenhafter Schönheit verborgen. Stacy Schiff , Pulitzer-Preisträgerin, zeigt in ihrer Biografie dank intensiver Recherche und neuer Auswertung antiker Quellen nicht nur die laszive Verführerin und das intrigante Machtweib, sondern enthüllt eine außerordentlich starke Herrscherin – selbstbewusst, versiert in politischem Kalkül, diplomatisch und visionär. Detailfülle und Mut zum zugespitzten historischen Urteil, sprachliche Eleganz und provokantspritzige Porträts der mächtigen Mit- und Gegenspieler an Kleopatras Seite versetzen den Leser ins alte Reich am Nil mit seinem weltläufigen Charme und seiner machtpolitischen Unerbittlichkeit.

La casa en Mango Street

Author: Sandra Cisneros
Publisher:
ISBN: 9783464202975
Format: PDF, ePub
Download Now
Todo moreno por todos lados, estamos seguros. Pero en un barrio de otro color nuestras rodillas comienzan a temblar traca traca y subimos las ventanillas de nuestros carros hasta arriba y nuestros ojos miran al frente. Sí. Así es.

Postimperiale Narrative im zentraleurop ischen Raum

Author: Marijan Bobinac
Publisher: Narr Francke Attempto Verlag
ISBN: 3772056490
Format: PDF, Kindle
Download Now
Die Beiträge dieses Sammelbandes gehen aus dem internationalen Forschungsprojekt Postimperiale Narrative in den zentraleuropäischen Literaturen der Moderne hervor. Im Zentrum stehen die sich literarisch, kulturell und politisch manifestierenden Nachwirkungen von Großreichen in Mitteleuropa. Imperien wie die Habsburgische Monarchie werden als übernationale Räume von erweiterten Kommunikationsmöglichkeiten verstanden, in denen oft divergierende Narrative und Erzählstrategien entstehen, die sich in veränderter Form bis in unsere Gegenwart perpetuieren. In diesem Zusammenhang beleuchtet der Band Berührungspunkte im kollektiven Gedächtnis der Nachfolgestaaten und Konstruktionsprinzipien gemeinsamer kultureller Strukturen in Zentraleuropa. Mit Beiträgen von Clemens Ruthner, Wolfgang Müller-Funk, Johanna Chovanec, Christian Kirchmeier, Andrea Seidler, Wynfrid Kriegleder, Endre Hárs, Jelena esni, Drago Roksandi, Milka Car, Jelena Spreicer, Marijan Bobinac, Ana-Maria Plimariu, Svjetlan Lacko Viduli und Fatima Festi.

The Experience of Idling in Victorian Travel Texts 1850 1901

Author: Heidi Liedke
Publisher: Springer
ISBN: 3319958615
Format: PDF, Kindle
Download Now
This book brings together theories of spatiality and mobility with a study of travel writing in the Victorian period to suggest that ‘idleness’ is an important but neglected condition of subjectivity in that era. Contrary to familiar stereotypes of ‘the Victorians’ as characterized by speed, work, and mechanized travel, this books asserts a counter-narrative in which certain writers embraced idleness in travel as a radical means to ‘re-subjectification’ and the assertion of a ‘late-Romantic’ sensibility. Attentive to the historical and literary continuities between ‘Romantic’ and ‘Victorian’, the book reconstructs the Victorian discourse on idleness. It draws on an interdisciplinary range of theorists and brings together a fresh selection of accounts viewed through the lens of cultural studies as well as accounts of publication history and author biography. Travel texts from different genres (by writers such as Anna Mary Howitt, Jerome K. Jerome and George Gissing) are brought together as representing the different facets of the spectrum of idleness in the Victorian context.

War Memory and Commemoration

Author: Brad West
Publisher: Routledge
ISBN: 1317163931
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
In a period characterised by an unprecedented cultural engagement with the past, individuals, groups and nations are?debating and experimenting with commemoration in order to find culturally relevant ways of remembering warfare, genocide and terrorism. This book examines such remembrances and the political consequences of these rites. In particular, the volume?focuses on the ways in which recent social and technological forces, including digital archiving, transnational flows of?historical knowledge, shifts in academic practice, changes in commemorative forms and consumerist engagements?with history affect the shaping of new collective memories and our understanding of the social world.? Presenting studies of commemorative practices from Africa, Asia, Australia, Europe and the Middle East, War Memory and Commemoration illustrates the power of new commemorative forms to shape the world, and highlights?the ways in which social actors use them in promoting a range of understandings of the past. The volume will appeal?to scholars of sociology, history, cultural studies and journalism with an interest in commemoration, heritage and/or?collective memory.

Hexensaat

Author: Margaret Atwood
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 3641161436
Format: PDF, ePub
Download Now
Alles ist Illusion – Margaret Atwoods Verneigung vor dem großen Bühnenmagier William Shakespeare Felix ist ein begnadeter Theatermacher und in der Szene ein Star. Seine Inszenierungen sind herausfordernd, aufregend, legendär. Nun will er Shakespeares „Der Sturm“ auf die Bühne bringen. Das soll ihn noch berühmter machen – und ihm helfen, eine private Tragödie zu vergessen. Doch nach einer eiskalten Intrige seiner engsten Mitarbeiter zieht sich Felix zurück, verliert sich in Erinnerungen und sinnt auf Rache. Die Gelegenheit kommt zwölf Jahre später, als ein Zufall die Verräter in seine Nähe bringt. In ihrem brillanten Roman schafft die große kanadische Autorin Margaret Atwood mit der Figur des Theaterdirektors Felix ein würdiges Pendant zu Shakespeares Prospero aus „Der Sturm“, jenes Zauberers, der als ein Selbstporträt des alternden Barden aus Stratford-on-Avon gilt.