Unclear Physics

Author: Malfrid Braut-Hegghammer
Publisher: Cornell University Press
ISBN: 1501706454
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Many authoritarian leaders want nuclear weapons, but few manage to acquire them. Autocrats seeking nuclear weapons fail in different ways and to varying degrees—Iraq almost managed it; Libya did not come close. In Unclear Physics, Malfrid Braut-Hegghammer compares the two failed nuclear weapons programs, showing that state capacity played a crucial role in the trajectory and outcomes of both projects. Braut-Hegghammer draws on a rich set of new primary sources, collected during years of research in archives, fieldwork across the Middle East, and interviews with scientists and decision makers from both states. She gained access to documents and individuals that no other researcher has been able to consult. Her book tells the story of the Iraqi and Libyan programs from their origins in the late 1950s and 1960s until their dismantling. This book reveals contemporary perspectives from scientists and regime officials on the opportunities and challenges facing each project. Many of the findings challenge the conventional wisdom about clandestine weapons programs in closed authoritarian states and their prospects of success or failure. Braut-Hegghammer suggests that scholars and analysts ought to pay closer attention to how state capacity affects nuclear weapons programs in other authoritarian regimes, both in terms of questioning the actual control these leaders have over their nuclear weapons programs and the capability of their scientists to solve complex technical challenges.

US Foreign Policy in a Challenging World

Author: Marco Clementi
Publisher: Springer
ISBN: 3319541188
Format: PDF, ePub
Download Now
This book examines how the US is dealing with the challenge of reconciling its global interests with regional dynamics and how it is able to produce and sustain order at the system level and within regional subsystems. The book comprises four parts, the first of which addresses global issues such as nonproliferation, trade, and freedom of the seas. US policies in these areas are carefully analyzed, considering whether and how they have been differently implemented at the regional level. The remaining parts of the book focus on the US posture toward specific regions: Europe, the Middle East, and East Asia. The policies adopted by the US to confront the most relevant challenges in each region are identified, and the ways in which policies in a specific region influence or are influenced by challenges in another region are explored. The book is a rich source of knowledge on the nature of the balance that the US has pursued between global and regional interests. It will be of much interest to scholars, to practitioners, to postgraduate/PhD students of international relations theory and American foreign policy, and to all with an interest in the ability of the US to produce international order.

Stopping the Bomb

Author: Nicholas L. Miller
Publisher: Cornell University Press
ISBN: 1501717812
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
"Examines the history and effectiveness of US efforts to prevent the spread of nuclear weapons"--

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Format: PDF, ePub
Download Now
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Command and Control

Author: Eric Schlosser
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406655963
Format: PDF, Kindle
Download Now
Arkansas, 18. September 1980, abends: Bei Routinearbeiten an einer gefechtsbereiten Titan-II-Rakete rutscht einem Arbeiter ein Schraubenschlüssel aus der Hand. »O Mann, das ist nicht gut”, ist sein erster Gedanke. Das Missgeschick führt zu einer Kettenreaktion, der größte je gebaute Atomsprengkopf droht zu explodieren ... Weltweit sind Tausende von Atomsprengköpfen stationiert. Viele von ihnen werden rund um die Uhr gefechtsbereit gehalten, damit sie innerhalb einer Minute starten und eine unvorstellbare Verwüstung anrichten können. Was das für die Soldaten in den unterirdischen Bunkern heißt und welche Gefahren von den scharfen Atomwaffen ausgehen, ist uns kaum bewusst. Der Journalist und Bestseller-Autor Eric Schlosser deckt in diesem zeithistorischen Thriller auf der Grundlage von geheimen Unterlagen des Verteidigungsministeriums und Interviews mit Augenzeugen einen dramatischen Unfall in einem Atomwaffensilo der USA auf, der um ein Haar mehrere amerikanische Großstädte vernichtet hätte. In diesen Krimi einer am Ende gerade noch gelungenen Rettung flicht er die Geschichte der amerikanischen Atomrüstung ein. Er erzählt, wie Raketen und Sprengköpfe rund um die Uhr abschussbereit gehalten werden und wie die Menschen ticken, die ihr Leben für die Sicherheit der Massenvernichtungswaffen einsetzen. Eine spektakuläre Geschichte des Kalten Krieges und der Atomrüstung «von unten»: aus der Sicht der Soldaten in den Silos, die mit einem falschen Handgriff die Apokalypse auslösen können. «Atemberaubend, ... mitreißend ... Eric Schlosser verbindet profunde Informationen mit der Erzählung haarsträubender Details zu zahlreichen Unfällen und zeigt, dass auch die besten Kontrollsysteme nicht menschlichen Fehlern, Missgeschicken und der wachsenden technologischen Komplexität gewachsen sind.» Publisher’s Weekly »Ebenso anschaulich wie erschütternd ... Eine umfassende und beunruhigende Untersuchung über die Illusion der Sicherheit von Atomwaffen.” Kirkus Reviews «Die weltweiten Atwomwaffenarsenale sind nicht so sicher, wie sie sein sollten – das ist die Botschaft dieses faszinierenden und aufwühlenden Buches.» Lee H. Hamilton, ehemaliger Kongress-Abgeordneter der USA und Co-Vorsitzender der Blue Ribbon Commission on America’s Nuclear Future

Die dunklen Seiten der Empathie

Author: Fritz Breithaupt
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518748580
Format: PDF, Docs
Download Now
Empathie gilt als Grundlage moralischen Handelns – und damit selbst als gut. Sieht man aber genauer hin, erweist sich die Fähigkeit, »sich in andere Menschen hineinzuversetzen«, auch als Voraussetzung für gezielte Erniedrigungen und Grausamkeiten. Zudem hat selbst das wohlmeinende Mitgefühl zahlreiche unbeabsichtigte Konsequenzen. Aus diesen Gründen sind es gerade die dunklen, bisher verdrängten Aspekte der Empathie, die auf dem Weg zu einer besseren Gesellschaft in den Blick genommen werden müssen. Fritz Breithaupt lädt seine Leser dazu ein, diese Seiten zu bedenken oder gar an sich selbst zu entdecken, und führt uns dabei von Narzissmus und Nietzsche bis zu den Helikopter-Eltern und Angela Merkels Flüchtlingspolitik.

Die K nste des Kinos

Author: Martin Seel
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104027455
Format: PDF, Mobi
Download Now
Wie Filme zeigen können, woran wir mit uns sind. Von Anfang an übernimmt das Kino viele Verfahren der Architektur, der Musik, der Malerei, des Schauspiels, der Literatur und anderer Künste – aber es lässt sie nicht so, wie sie dort sind. Das Kino kann, was es kann, weil es das verkehrt und verwandelt, was die anderen Künste können. In seinem neuen Buch unternimmt Martin Seel eine Analyse dieser Verbindung. In neun konzisen Kapiteln erkundet er das besondere ästhetische Potential des Films und führt an konkreten Beispielen vor, wie unterschiedlich es realisiert werden kann. Stilistisch glänzend entwirft Martin Seel eine neuartige Perspektive auf den Film und darauf, was er mit uns im Kino macht.

Die Machiavellis der Wissenschaft das Netzwerk des Leugnens

Author: Erik M. Conway
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527412115
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Ein ganz realer Thriller: Wie skrupellose Lobbyisten seriöse Forscher diffamierten und gezielt Falschinformationen in lancierten Medienkampagnen global verbreiteten. Der Plot ist hollywoodreif, die Geschichte so skandalträchtig wie bestürzend Eine Handvoll Forscher leugnet, manipuliert und diskreditiert anerkannte wissenschaftliche Tatsachen wie den Klimawandel oder den Zusammenhang zwischen dem Rauchen und gesundheitlichen Risiken. Doch Die Machiavellis der Wissenschaft (im Original Merchants of Doubt) ist kein fiktiver Roman, sondern berichtet von der Realität. In den USA sorgte das Buch von Naomi Oreskes und Erik M. Conway für Furore und wurde zum Bestseller. Kein Wunder, die Geschichte, die sie erzählen, ist schließlich unglaublich – es ist die Geschichte über den Kampf gegen Fakten und über den Handel mit dem Zweifel, über die Manipulation der Medien und die Diffamierung Einzelner. Und sie geht uns alle an. Schließlich lehnten die USA als einzige Industrienation die Ratifizierung des Kyoto–Protokolls ab und verhinderten so wichtige Schritte des Klimaschutzes. Ein Lehrstück über die Macht der Industrielobby und ihre Handlanger aus Politik und Wissenschaft und ein Lehrstück darüber, wie erschreckend einfach es möglich ist, mit unlauteren Absichten selbst seriöse Medien zu beeinflussen und mit nachweislich falschen Informationen zu »füttern«.