Undoing Privilege

Author: Professor Bob Pease
Publisher: Zed Books Ltd.
ISBN: 1848139047
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
For every group that is oppressed, another group is privileged. In Undoing Privilege, Bob Pease argues that privilege, as the other side of oppression, has received insufficient attention in both critical theories and in the practices of social change. As a result, dominant groups have been allowed to reinforce their dominance. Undoing Privilege explores the main sites of privilege, from Western dominance, class elitism, and white and patriarchal privilege to the less-examined sites of heterosexual and able-bodied privilege. Pease points out that while the vast majority of people may be oppressed on one level, many are also privileged on another. He also demonstrates how members of privileged groups can engage critically with their own dominant position, and explores the potential and limitations of them becoming allies against oppression and their own unearned privilege. This is an essential book for all who are concerned about developing theories and practices for a socially just world.

Musik und Medizin

Author: Günther Bernatzky
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 370911599X
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Dieses Buch stellt den Stand aktueller Forschungen in der Musikmedizin und die Wirkung von Musik auf Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensqualität dar und bietet wissenschaftliche Grundlagen für therapeutische, pädagogische und andere Anwendungsgebiete. Die enthaltenen Themen sind aus allen Bereichen des Musiklebens abgeleitet: Musikmedizinische und musiktherapeutische Ansätze bilden wichtige Aspekte, aber auch verbreitete musikalische Aktivitäten wie Laienmusizieren, Chorsingen, Musikhören und Tanzen sowie Entwicklungsaspekte über die gesamte Lebensspanne werden hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf Wohlbefinden und Gesundheit dargestellt. Das Buch spannt den Bogen von den psychophysiologischen Grundlagen emotionaler Wirkungen des Musikhörens über ein Spektrum musikpsychologischer und -therapeutischer Interventionen in medizinischen Bereichen bis zur Bedeutung musikalischer Aktivität und des Musiklernens zur Prävention aus Entwicklungs-, Bildungs- und geriatrischer bzw. geronto-psychiatrischer Sicht.

Mythos Mitte

Author: Arbeitsgruppe "Zentrum und Peripherie in soziologischen Differenzierungstheorien"
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531930036
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now

Kollektivit t nach der Subjektkritik

Author: Gabriele Jähnert
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839423546
Format: PDF, ePub
Download Now
Formen von Kollektivität prägen nahezu alle Lebensbereiche und gesellschaftlichen Zusammenhänge. Sie sind Grundlage der vielfältigen Varianten von Politik und sie ergeben sich in Arbeitsverhältnissen. Kollektivität wird zum begrifflichen Dreh- und Angelpunkt, wenn man maßgeblichen Strömungen feministischer Theoriebildung folgt, die nicht von einem souveränen, isolierten Subjekt ausgehen. Dieser Band fragt danach, wie sich Gemeinschaften denken lassen und wie Kollektivität vorgestellt werden kann, wenn die scheinbar zentrale Kategorie zur Vergemeinschaftung, die Kategorie der »Identität«, zum kritischen Projekt geworden ist.

Menschenrechte und Soziale Arbeit

Author: Christian Spatscheck
Publisher: Verlag Barbara Budrich
ISBN: 3847412043
Format: PDF, Docs
Download Now
Menschenrechte im Alltag zu leben und zu sichern, gilt als zentrale Aufgabe der Sozialen Arbeit. Dieses Buch betrachtet die dabei angestrebte Realutopie in ihren konzeptionellen Grundlagen, ihren fachlichen und gesellschaftlichen Gestaltungsfeldern sowie ihrer Umsetzung in den Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit. Damit klärt es die Verortung der Sozialen Arbeit im Menschenrechtsdiskurs, liefert Argumente für eine aktive fachliche Positionierung in sozialen und politischen Konfliktlagen und hinterfragt auch kritisch die fachlichen Limitationen in diesem Bereich.

Tag der Ankunft

Author: Anne Tyler
Publisher:
ISBN: 9783471789469
Format: PDF
Download Now
Auf dem Flughafen bei der Ankunft ihrer koreanischen Adoptivkinder lernen sie sich kennen: die iranische Emigrantenfamilie Yazdan und die uramerikanischen Donaldsons. Aus dieser Begegnung entwickelt sich trotz der kulturellen Unterschiede eine generationenübergreifende Freundschaft.

Betrachtungen ber die Repr sentativregierung

Author: John Stuart Mill
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518735179
Format: PDF, Mobi
Download Now
Die anhaltende Diskussion um die »Krise des Parlamentarismus« zeigt, dass die normative Begründung und systematische Bestimmung von Parlamentsfunktionen und demokratischer Öffentlichkeit von entscheidender Bedeutung für die Zukunft der repräsentativen Demokratie ist. Das Problem ist aber nicht neu, wie John Stuart Mills klassischer Text zeigt. Er kreist um die Frage, wie sich die Gefahr einer »Tyrannei der Mehrheit« mit den Partizipationsanforderungen demokratischen Regierens versöhnen lässt. Mill begründet darin u. a. ein deliberatives Verständnis von Politik und erörtert die Gefahren einer bürokratischen Strangulierung politischer Freiheit. Ein Schlüsselwerk der Demokratietheorie und Parlamentarismusforschung.