Unsustainable

Author: Jessica Restaino
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 0739172565
Format: PDF, ePub
Download Now
Unsustainable: Re-imagining Community Literacy, Public Writing, Service-Learning, and the University, edited by Jessica Restaino and Laurie Cella, explores short-lived university/community writing projects in an effort to rethink the long-held gold standard of long-term sustainability in community writing work. Contributors examine their own efforts in order to provide alternate models for understanding, assessing, and enacting university/community writing projects that, for a range of reasons, fall outside of traditional practice. This collection considers what has become an increasingly unified call for praxis, where scholar-practitioners explore a specific project that fell short of theorized best practice sustainability in order to determine not only the nature of what remains how and why we might find value in a community-based writing project that lacks long-term sustainability, for example but also how or why we might rethink, redefine, and reevaluate best practice ideals in the first place. In so doing, the contributors are at once responding to what has been an increasing acknowledgment in the field that, for a variety of reasons, many community-based writing projects do not go as initially planned, and also applying in praxis a framework for thinking about and studying such projects. Unsustainable represents the kind of scholarly work that some of the most recognizable names in the field have been calling for over the past five years. This book affirms that unpredictability is an indispensable factor in the field, and argues that such unpredictability presents in fact, demands a theoretical approach that takes these practical experiences as its base."

Collaborative Imagination

Author: Paul Feigenbaum
Publisher: SIU Press
ISBN: 0809333783
Format: PDF, Kindle
Download Now
Processes of fighting unequal citizenship have historically prioritized literacy education, through which people envision universally first-class citizenship and devise practical methods for enacting this vision.Collaborative Imagination explores how literacy education can facilitate activism amid contemporary contexts in which citizenship is officially equal but, in practice, underserved populations often remain consigned to second-class status.

Lernort Gemeinde

Author: Annette Mörchen
Publisher: W. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3763938974
Format: PDF, Mobi
Download Now
Der Band stellt ein Konzept werte- und sozialraumorientierter Bildung vor, das Bürger in politischen und kirchlichen Gemeinden anregt, im Alltag neue Lernorte (Bank, Kunstatelier etc.) zu erschließen. Die Schlüsselfrage "Was ist mir etwas wert und was ist es mir wert?" lässt sie Visionen eines zukunftsfähigen Lebens in der Gemeinde entwickeln und wird zum Motor für selbstbestimmtes freiwilliges Engagement, das als Impulsgeber für die (Weiter-) Entwicklung von Gestaltungskompetenz wirkt. Lernort Gemeinde ist ein Beitrag zur UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung". Der Band orientiert sich an Partizipation und Selbstbestimmung und lädt zur Entdeckung und Gestaltung von "Möglichkeitsräumen" für Lernen und Handeln von Bürgern, Gemeinden und Weiterbildungsinstitutionen ein. Das Konzept wurde von einem bundesweit orientierten Netzwerk aus sieben Bildungseinrichtungen entwickelt und regt die Erwachsenenbildung an, das eigene Rollenprofil zu erweitern und eine lokale Bewegung für zukunftsfähige Lebensbedingungen in der Gemeinde anzustoßen bzw. zu begleiten. (VLB).

Menschheit 2 0

Author: Ray Kurzweil
Publisher: Lola Books
ISBN: 3944203135
Format: PDF, Kindle
Download Now
Das Jahr 2045 markiert einen historischen Meilenstein: Es ist das Jahr, in dem der Mensch seine biologischen Begrenzungen mithilfe der Technik überwinden wird. Diese als technologische Singularität bekannt gewordene Revolution wird die Menschheit für immer verändern. Googles Chefingenieur Ray Kurzweil, dessen wahnwitzigen Visionen in den vergangenen Jahrzehnten immer wieder genau ins Schwarze trafen, zeichnet in diesem Klassiker des Transhumanismus mit beispielloser Detailwut eine bunt schillernde Momentaufnahme der technischen Evolution und legt dar, weshalb diese so bald kein Ende finden, sondern im Gegenteil immer weiter an Dynamik gewinnen wird. Daraus ergibt sich eine ebenso faszinierende wie schockierende Vision für die Zukunft der Menschheit.