War in the Garden of Eden

Author: Frank E. Wismer
Publisher: Church Publishing, Inc.
ISBN: 9781596271036
Format: PDF
Download Now
A behind-the-scenes look at life in Baghdad, Iraq, during the months following the invasion in 2003. Wismer, a recently retired Army colonel and chaplain, has spent many years in the Middle East, beginning with Operation Desert Storm. His memoir not only reveals the daily drama of war, it also raises salient questions about U.S. strategy regarding the "war on terror." This book also looks at the dynamic interaction of major faith groups within Iraq, and the religious heritage of the "cradle of civilization" as applied to the strategic implication of global terrorism. The author's views are insightfully recorded and influenced by his many calls to duty, which have also taken him to Guantanamo Bay, Cuba, Haiti, Bosnia, and Kuwait. More than a first-hand account of military life during the turbulent period immediately after the assault by coalition forces, War in the Garden of Eden also explores the inner workings of the Coalition Provisional Authority (CPA) from a soldier's perspective, the daily life of personnel assigned to the CPA, and some of the many decisions made, under constant life-threatening situations, to establish peace and stability in the country during the ground war.

Challenges Faced by Iraq War Reservists and Their Families

Author: Ken J. Walden
Publisher: Wipf and Stock Publishers
ISBN: 1610977858
Format: PDF, ePub
Download Now
The Iraq War caused emotional, physical, psychiatric, relational, and spiritual challenges to an untold number of military reservists and their families. This book takes you through the war's critical stages of pre-deployment, deployment, and post-deployment. Reservists' families, usually living far from military bases with professional staffing, are often among the most affected wounded of the Iraq War. Injured reservists often return home to discover that civilian medical resources are insufficient and civic organizations unequipped to help manage the range of combat-related wounds and psychiatric trauma, especially post-traumatic stress disorder and traumatic brain injury. The lack of needed services causes alienation between reservists and their families in relation to the civilian communities in which they live. Using a practical theological method, this book analyzes the various impacts of the Iraq War and recommends a soul care approach for chaplains and pastors to use in support of reservists and their families suffering from their experiences of the Iraq War, and to guide any persons interested in participating in such support.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Format: PDF, Docs
Download Now
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Jerusalem

Author: Simon Sebag Montefiore
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104028095
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Die Geschichte Jerusalems ist die Geschichte der Welt Jerusalem ist die Stadt der Städte, die Hauptstadt zweier Völker, der Schrein dreier Weltreligionen, der Schauplatz des jüngsten Gerichts und der Brennpunkt des Nahost-Konflikts. Jerusalems Geschichte bedeutet 3000 Jahre Glauben, Fanatismus und Kampf, aber auch das Zusammenleben unterschiedlichster Kulturen. Packend und farbig schildert der Bestsellerautor Sebag Montefiore in seiner fulminanten, reich bebilderte Biographie die zahlreichen Epochen dieser sich ständig wandelnden Stadt, ihre Kriege, Affären, Könige, Propheten, Eroberer, Heiligen und Huren, die diese Stadt mitgeschaffen und geprägt haben. Basierend auf dem neuesten Stand der Forschung und teilweise unbekanntem Archivmaterial macht er die Essenz dieser einzigartigen Stadt greifbar und lässt sie in ihrer Einzigartigkeit leuchten. Denn nur Jerusalem existiert zweimal: im Himmel und auf Erden. »Montefiore erzählt so lebendig, dass man wie bei einem Krimi das Buch nicht aus der Hand legen kann.« Deutschlandfunk »Simon Montefiore ist ein wunderbarer Historiker. Immer ist er in der Lage, komplexe Themen einfach dazulegen.« Die Welt »Dieses gewaltige und glanzvolle Portrait Jerusalems ist von Anfang bis zum Ende absolut überwältigend.« Sunday Times »Packend, überragend, ein Meisterwerk! Montefiore vereint den Blick eines Romanciers für Nuancen mit dem Spürsinn eines Journalisten für menschliche Schwächen und dem Können großer Historiker, die richtigen Quellen zum Sprechen zu bringen.« The Times »Fesselnd! Überzeugend! Ein Werk voller Leidenschaft und Gelehrsamkeit. Eine bedeutende Leistung mit einem wundervollem Sinn für die Absurditäten und Abenteuer der Geschichte.« The Independent »Eine grandiose Darstellung der unglaublichen Geschichte [von Jerusalem]; ein Mammutwerk, das Maßstäbe setzt. Der Historiker ist ein Erzähler im besten Sinn, und es gelingt ihm das Kunststück, aus einer Flut von Quellen zur 3000-jährigen Geschichte dieser Stadt eine Biografie wie einen spannenden Roman zu schreiben: niemals langweilig, oft überraschend, detailreich und größere Zusammenhänge einbeziehend.« Westdeutsche Zeitung

Prador Mond

Author: Neal Asher
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3838702468
Format: PDF, Mobi
Download Now
Das Polis-Kollektiv verkörpert den Gipfel der raumfahrenden Zivilisationen. Geprägt durch die Wissenschaft, reicht sein Einfluss von Earth Central bis in die unergründlichen Fernen der galaktischen Leere. Doch eines Tages trifft die Polis auf außerirdisches Leben, in Gestalt feindseliger krabbenähnlicher Karnivoren, die als die Prador bekannt werden. Und diese Entdeckung kann nur einen Ausgang zeitigen - totalen Krieg. In epischem Maßstab und mit unerbittlicher Action bietet Prador Mond vernichtende Schlachten. Es ist Ashers erschreckendster Ausflug in das Polis-Universum - eine brillante Space Opera!

Eine Naturgeschichte der menschlichen Moral

Author: Michael Tomasello
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 351874822X
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Die Evolution des menschlichen Moralbewusstseins gehört zu den großen Rätseln der Wissenschaft. Es hat die Phantasie von Generationen von Forschern beflügelt, zahlreiche Theorien liegen auf dem Tisch, aber die Frage »Woher kommt die Moral?« ist nach wie vor offen. In Fortschreibung seiner faszinierenden Naturgeschichte des Menschen legt nun Michael Tomasello eine Antwort vor. Gestützt auf jahrzehntelange empirische Forschungen, rekonstruiert er die Entstehung des einzigartigen menschlichen Sinns für Werte und Normen als einen zweistufigen Prozess. Dieser beginnt vor einigen hunderttausend Jahren, als die frühen Menschen gemeinsame Sache machen mussten, um zu überleben; und er endet beim modernen, ultrakooperativen homo sapiens sapiens, der beides besitzt: Eine Moralität der zweiten Person, die unseren Umgang mit dem je einzelnen Gegenüber prägt, und eine gruppenbezogene »objektive« Moral, die sagt, was hier bei »uns« als gut oder gerecht gilt. In der Tradition von Mead, Kohlberg und Piaget zeigt Tomasello außerdem, wie sich die individuelle Moralentwicklung in einer bereits normengesättigten Welt vollzieht. Und so ist Eine Naturgeschichte der menschlichen Moral der derzeit wohl umfassendste Versuch zu verstehen, wie wir das geworden sind, was nur wir sind: genuin moralische Wesen.

McMafia

Author: Misha Glenny
Publisher:
ISBN: 9783421058638
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Bis zu 20% des globalen Bruttosozialprodukts sollen nach Schätzungen des Internationalen Währungsfonds und der Weltbank aus kriminellen Aktivitäten stammen. Jahrelang recherchierte der britische BBC-Korrespondent Misha Glenny auf den Spuren dieser erschreckenden Tatsache. Dabei führten ihn seine Wege durch die ganze Welt; überall traf er auf Verflechtungen zwischen Politik, Wirtschaft und organisiertem Verbrechen. Der Zusammenbruch des Kommunismus beschleunigte diese Entwicklung z.B. im osteuropäischen Bereich, wo Drogenhandel, Zigarettenschmuggel und Frauenhandel zu einträglichen Geschäften wurden. Instabile Staaten, Globalisierungsprozesse und die wachsenden Migrationsströme sind weitere Faktoren, die zur Ausbreitung des organisierten Verbrechens beigetragen haben. Glenny hat hier ein Buch vorgelegt, das eigentlich zur Pflichtlektüre eines jeden Politikers auf der ganzen Welt gehören sollte. Jede öffentliche Bibliothek sollte diesen Grundbestandstitel neben Roberto Saviano "Gomorra" (BA 2/08) stellen. (1)