Washed Away

Author: Geoff Williams
Publisher: Open Road Media
ISBN: 1453271635
Format: PDF, Mobi
Download Now
The true story of a catastrophic weather event that will “interest readers who enjoyed Erik Larson’s Isaac’s Storm” (Booklist). This is the incredible account of a flood of near-Biblical proportions in early twentieth-century America—its destruction, its heroes, its victims, and how it shaped natural-disaster policies in the United States for the next hundred years. The storm began March 23, 1913, with a series of tornadoes that killed 150 people and injured 400. Then the freezing rains started and the flooding began. It continued for days. Some people drowned in their attics, others on the roads when they tried to flee. It was the nation’s most widespread flood ever—more than 700 people died, hundreds of thousands of houses and buildings were destroyed, and millions were left homeless. The destruction extended far beyond the Ohio Valley to Illinois, Indiana, Michigan, Nebraska, Pennsylvania, Tennessee, Arkansas, Louisiana, Kentucky, West Virginia, New York, New Jersey, and Vermont—fourteen states in all, and every major and minor river east of the Mississippi. In the aftermath, flaws in America’s natural disaster response system were exposed, much as they would be nearly a century later in the wake of Hurricane Katrina. People demanded change. Laws were passed, and dams were built. Teams of experts vowed to develop flood control techniques for the region and stop flooding for good. So far, those efforts have succeeded—it is estimated that in the Miami Valley alone, nearly two thousand floods have been prevented, and the same methods have been used as a model for flood control nationwide and around the world. This suspenseful historical tale of a dramatic yet little-remembered disaster “weaves tragic and heroic stories of people in the various affected states into an almost hour-by-hour account of the deadly storm” (Booklist).

Eco Culture

Author: Robert Bell
Publisher: Lexington Books
ISBN: 1498534775
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
This book opens a conversation about the mediated relationship between culture and ecology. The terms ecology and culture are past separation. We are far removed from their prior historical binaric connection, and they coincide through a supplementary role to each other. Ecology and culture are unified.

Ancient Oceans Orogenic Uplifts and Glacial Ice

Author: Lee J. Florea
Publisher: Geological Society of America
ISBN: 0813700515
Format: PDF
Download Now
"This volume includes compelling science and field trips in Indiana, Illinois, Kentucky, Michigan, and Ohio. Take a journey through the Heartland to sand dunes, outcrops, quarries, rivers, caves, and springs that connect Paleozoic stratigraphy with the assembly of Gondwana, continental glaciation with Quaternary geomorphology and hydrology, and landscape with the human environment"--

Lost Dayton Ohio

Author: Andrew Walsh
Publisher: Arcadia Publishing
ISBN: 1625859090
Format: PDF, Kindle
Download Now
Many of the places that helped make Dayton a center of innovation were lost to history, while others survived and adapted, representing the city's spirit of revitalization. Some of the city's distinctive and significant structures, such as Steele High School and the Callahan Building, were demolished, while others, including the Arcade and Center City Building, saw hard times but now await redevelopment. Entire neighborhoods, such as the Haymarket, and commercial districts, such as West Fifth Street, vanished and show no traces of their past. Others, including the popular Oregon District, narrowly escaped the wrecking ball. From the Wright Brothers Factory to the park that hosted the first NFL game, Andrew Walsh explores the diverse selection of retail, industrial, entertainment and residential sites from Dayton's disappearing legacy.

A Delusion of Satan

Author: Frances Hill
Publisher: Tantor eBooks
ISBN: 1618031147
Format: PDF, Kindle
Download Now
Geoff Williams is a freelance journalist who regularly writes for U.S. News & World Report and has written for numerous other publications, including CNNMoney.com, Life and Reuters. He is also the author of Washed Away: How the Great Flood of 1913, America's Most Widespread Natural Disaster, Terrorized a Nation and Changed It Forever. He lives with his two daughters in Loveland, Ohio.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Format: PDF
Download Now
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Warum Nationen scheitern

Author: Daron Acemoglu
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 310402247X
Format: PDF, Kindle
Download Now
Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Mein Kampf

Author: Adolf Hitler
Publisher:
ISBN: 9781911417682
Format: PDF
Download Now
Als glUckliche Bestimmung gilt es mir heute, da das Schicksal mir zum Geburtsort gerade Braunau am Inn zuwies. Liegt doch dieses StAdtchen an der Grenze jener zwei deutschen Staaten, deren Wiedervereinigung mindestens uns JUngeren als eine mit allen Mitteln durchzufUhrende Lebensaufgabe erscheint! DeutschOsterreich mu wieder zurUck zum groen deutschen Mutterlande, und zwar nicht aus GrUnden irgendwelcher wirtschaftlichen ErwAgungen heraus. Nein, nein: Auch wenn diese Vereinigung, wirtschaftlich gedacht, gleichgUltig, ja selbst wenn sie schAdlich wAre, sie mUte dennoch stattfinden. Gleiches Blut gehOrt in ein gemeinsames Reich. Das deutsche Volk besitzt solange kein moralisches Recht zu kolonialpolitischer TAtigkeit, solange es nicht einmal seine eigenen SOhne in einem gemeinsamen Staat zu fassen vermag. Erst wenn des Reiches Grenze auch den letzten Deutschen umschliet, ohne mehr die Sicherheit seiner ErnAhrung bieten zu kOnnen, ersteht aus der Not des eigenen Volkes das moralische Recht zur Erwerbung fremden Grund und Bodens. Der Pflug ist dann das Schwert, und aus den TrAnen des Krieges erwAchst fUr die Nach welt das tAgliche Brot. So scheint mir dieses kleine GrenzstAdtchen das Symbol einer groen Aufgabe zu sein.