Who Cooked the Last Supper

Author: Rosalind Miles
Publisher: Crown
ISBN: 9780307422675
Format: PDF, Mobi
Download Now
Who Cooked the Last Supper? overturns the phallusy of history and gives voice to the untold history of the world: the contributions of millions of unsung women. Men dominate history because men write history. There have been many heroes, but no heroines. Here, in Who Cooked the Last Supper?, is the history you never learned--but should have! Without politics or polemics, this brilliant and witty book overturns centuries of preconceptions to restore women to their rightful place at the center of culture, revolution, empire, war, and peace. Spiced with tales of individual women who have shaped civilization, celebrating the work and lives of women around the world, and distinguished by a wealth of research, Who Cooked the Last Supper? redefines our concept of historical reality.

Weltgeschichte der Frau

Author: Rosalind Miles
Publisher:
ISBN: 9783492114738
Format: PDF
Download Now
Frau; Sozialgeschichte; Geschichte; Geschlechtergeschichte; Kulturgeschichte; Gesellschaft.

Gespr che ber ein Leben mit John F Kennedy

Author: Jacqueline Kennedy
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455850111
Format: PDF
Download Now
Eine der unvergesslichen Frauen des 20. Jahrhunderts erinnert sich an die Ehe mit John F. Kennedy und ihre - privaten wie öffentlichen - Erfahrungen. Ein Resümee, fast 50 Jahre unter Verschluss gehalten: vom Aufstieg eines Weltpolitikers bis zum dramatischen Ende, dem Attentat in Dallas. In tiefster Trauer über den Verlust ihres dreieinhalb Monate zuvor ermordeten Mannes empfängt Jacqueline Kennedy Anfang März 1964 den Historiker Arthur M. Schlesinger und gewährt ihm sieben Interviews, insgesamt sechseinhalb Stunden lang. Sie gibt ihm überraschende Einblicke in Kennedys Wirken als Senator und späterer Präsident der USA, erzählt von ihren Gesprächen mit ihm, von ihrer Rolle in seiner politischen Karriere. Sie wirft interessante, von feinem Gespür zeugende Schlaglichter auf Begegnungen mit bedeutenden Männern und weltbewegende Ereignisse wie die Kubakrise. Und auch private Belange rücken in den Blick, etwa der Glaube ihres Mannes, die Verbundenheit der Kennedy-Brüder und ihr eigenes Hineinwachsen in die Rolle der First Lady.

Unheilige Allianz

Author: David Yallop
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462411632
Format: PDF, Docs
Download Now
Nach jahrelangen Recherchen über die internationalen Drogenkartelle und ihren Einfluß auf die Weltpolitik hat der Enthüllungsjournalist und Sachbuchautor David A. Yallop (»Im Namen Gottes?«) sich nicht ohne Grund entschieden, zum ersten Mal in seinem Leben einen Roman zu schreiben ...Einen Roman über einen Präsidentschaftswahlkampf in den USA, etwa im Jahr 2000 oder 2004, bei dem der voraussichtliche Sieger nicht der Kandidat der Parteien, sondern der Kandidat des Kartells ist. Der Roman besitzt eine atemberaubende Spannung, aber nicht nur, weil David A. Yallop sich als ein meisterhafter Thriller-Autor entpuppt – das höchst beunruhigende Szenario der Machtergreifung, das der Autor hier entwirft, enthält einfach zu viel Plausibilität, um als reine Erfindung abgetan werden zu können ...

The European Renaissance in American Life

Author: Paul F. Grendler
Publisher: Greenwood Publishing Group
ISBN: 9780275984861
Format: PDF, ePub
Download Now
Explores how and why the "Renaissance" idea remains so popular today by examining our cultural links to the past as well as the popularity of the term and idea in all aspects of modern life.

Arschl cher eine Theorie

Author: Aaron James
Publisher: Riemann Verlag
ISBN: 3641101948
Format: PDF, ePub
Download Now
Jeder kennt eines Man begegnet ihnen überall: im Job, in der Schule, im Freundeskreis, in der Politik, in Geschichtsbüchern, im Fernsehen oder im Straßenverkehr. Mitunter sogar in der Familie. Man könnte sie auch als Mistkerle, Tyrannen, Wichtigtuer, Intriganten oder Egomanen beschimpfen. Arschlöcher sind eine Zumutung. Doch was genau macht ein Arschloch aus? Warum sind es oft Männer? Weshalb bringen manche Länder mehr Arschlöcher hervor als andere? Ist der Kapitalismus schuld? Oder ist es eine Frage des Charakters? Und können wir uns überhaupt wohl fühlen in einer Gesellschaft, wo Arschlöcher sprießen wie Unkraut? Aaron James beschäftigen diese und weitere Fragen. Seine Theorie ist so intelligent wie unterhaltsam und enthält darüber hinaus eine nützliche Gebrauchsanleitung für den Umgang mit A*.

A Primer for Teaching Women Gender and Sexuality in World History

Author: Merry E. Wiesner-Hanks
Publisher: Duke University Press
ISBN: 1478002476
Format: PDF, Docs
Download Now
A Primer for Teaching Women, Gender, and Sexuality in World History is a guide for college and high school teachers who are teaching women, gender, and sexuality in history for the first time, for experienced teachers who want to reinvigorate their courses, for those who are training future teachers to prepare their own syllabi, and for teachers who want to incorporate these issues into their world history classes. Merry E. Wiesner-Hanks and Urmi Engineer Willoughby present possible course topics, themes, concepts, and approaches while offering practical advice on materials and strategies helpful for teaching courses from a global perspective in today's teaching environment for today's students. In their discussions of pedagogy, syllabus organization, fostering students' historical empathy, and connecting students with their community, Wiesner-Hanks and Willoughby draw readers into the process of strategically designing courses that will enable students to analyze gender and sexuality in history, whether their students are new to this process or hold powerful and personal commitments to the issues it raises.

Hitlers Kanarienvogel

Author: Sandi Toksvig
Publisher: Boje Verlag
ISBN: 9783414820297
Format: PDF
Download Now
Freundschaft in Zeiten des Krieges Für alle Leser von "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl╦ und "Damals war es Friedrich╦. Anrührend, ehrlich und ungeschminkt wird der Einmarsch der Deutschen in Dänemark aus Sicht eines 12-jährigen erzählt. Ein ungewöhnliches Buch zu diesem Thema: leicht, humorvoll, aber mit Tiefgang. April 1940: Deutsche Soldaten marschieren in Dänemark ein. Der 12-jährige Bamse wird von seinem Vater ermahnt, sich ruhig zu verhalten und keinen Ärger zu machen. Aber Bamse und sein Freund Anton können der Versuchung nicht widerstehen: Zu gern spielen sie hier und da einem deutschen Soldaten einen Streich. Aber dann wird aus dem Spiel Ernst. Antons Leben ist in Gefahr - und Bamse muss sich entscheiden, auf welcher Seite er stehen will ...