Why People Believe Weird Things

Author: Michael Shermer
Publisher: Holt Paperbacks
ISBN: 9781429996761
Format: PDF, Mobi
Download Now
Revised and Expanded Edition. In this age of supposed scientific enlightenment, many people still believe in mind reading, past-life regression theory, New Age hokum, and alien abduction. A no-holds-barred assault on popular superstitions and prejudices, with more than 80,000 copies in print, Why People Believe Weird Things debunks these nonsensical claims and explores the very human reasons people find otherworldly phenomena, conspiracy theories, and cults so appealing. In an entirely new chapter, "Why Smart People Believe in Weird Things," Michael Shermer takes on science luminaries like physicist Frank Tippler and others, who hide their spiritual beliefs behind the trappings of science. Shermer, science historian and true crusader, also reveals the more dangerous side of such illogical thinking, including Holocaust denial, the recovered-memory movement, the satanic ritual abuse scare, and other modern crazes. Why People Believe Strange Things is an eye-opening resource for the most gullible among us and those who want to protect them.

Smile or Die

Author: Barbara Ehrenreich
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 388897920X
Format: PDF, Mobi
Download Now
Wie konnte aus dem harmlosen Lob einer optimistischen Lebenseinstellung eine kulturelle Glaubenswahrheit mit zunehmend zwanghaften Zügen werden? Mit kritischer Intelligenz und beißendem Spott nimmt Ehrenreich eine blühende Bewusstseinsindustrie unter die Lupe, die mit "Positive Thinking" inzwischen Milliarden verdient. "Sei positiv! Optimisten leben länger! Der Erfolg ist in dir!" Seit Jahrzehnten künden Ratgeber und Motivationstrainer von der grenzenlosen Macht positiven Denkens. Glück, Gesundheit, Reichtum und beruflicher Erfolg - so die Botschaft - sind für jeden jederzeit erreichbar, eine lückenlos positive Grundhaltung vorausgesetzt. Selbst schuld, wer da noch Sorgen hat oder gar die Ursachen seiner Probleme in der Realität vermutet. Arbeitslose erfahren, einzig der Ton ihrer Bewerbung entscheide über deren Erfolg. Selbst Krebskranke werden heute gewarnt, eine "negative Haltung" könne ihre Heilung gefährden. Eine "erfrischend aggressive und glänzend intelligente Attacke auf das Nonsense-Monster mit den tausend Armen" (Daily Mail), zugleich ein überfälliges Plädoyer für eine Rückkehr zu Realismus und gesundem Menschenverstand.

bernat rlich nat rlich

Author: Bruce M. Hood
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 9783827425430
Format: PDF, ePub
Download Now
Die Wissenschaft vom (Aber-)Glauben Heutzutage trennen wir die Welt oft in eine Sphäre des Natürlichen und eine des Übernatürlichen. Unsere fünf Sinne erlauben uns, die natürliche Welt wahrzunehmen und zu verstehen, doch diese Sinne – das Sehen, das Riechen, das Schmecken, das Fühlen und das Hören – erklären nicht unseren Sinn für das Übernatürliche. In Natürlich übernatürlich beleuchtet Bruce Hood, auf welche Weise wir Menschen das Übernatürliche begreifen, und liefert uns einen fundierten Einblick in die Gründe, warum wir (an) das Unglaubliche glauben. _____ Die Mehrheit der Weltbevölkerung ist religiös oder glaubt an übernatürliche Phänomene. In den USA glauben neun von zehn Erwachsenen an Gott, und eine aktuelle Gallup-Umfrage zeigte, das etwa drei von vier Amerikanern in irgendeiner Form an Telepathie, Präkognition, Geister oder die Wiedergeburt glauben. Woher rührt dieses übernatürliche Gedankengut? Werden wir von unseren Eltern, von Kirchen und Medien indoktriniert, oder entstehen diese Glaubensinhalte auf andere Weise? In Natürlich übernatürlich gewährt uns der mehrfach ausgezeichnete Kognitionspsychologe Bruce M. Hood tiefe Einblicke in die Wissenschaft des Glauben an das Übernatürliche. Aberglaube und magisches Denken sind allgegenwärtig. Viele von uns drücken jemandem die Daumen, klopfen auf Holz, meiden schwarze Katzen oder gehen nicht unter Leitern hindurch. Der Tennisspieler John McEnroe weigerte sich, zwischen den Ballwechseln auf die weißen Linien des Platzes zu treten. Der Baseballspieler Wade Boggs bestand darauf, vor jedem Spiel der Boston Red Sox ein Hähnchen zum Abendessen zu verzehren. Präsident Barack Obama spielte am Morgen seines Siegs bei der Vorwahl in Iowa Basketball und setzte diese Gewohnheit dann an jedem weiteren Wahltag fort. Das übernatürliche Denken umfasst auch erhabenere Vorstellungen, etwa die sentimentalen Gefühle, die wir mit Fotos unserer Lieben verbinden, Trauringe und Teddybären. Auch der spirituellen Glaube und die Hoffnung auf ein Jenseits gehören dazu. Aber wir leben doch in einem modernen, wissenschaftlichen Zeitalter – warum also halten wir an solchen Verhaltensweisen und Glaubenssystemen fest? Wie sich zeigt, ist der Glaube an Dinge jenseits des Rationalen und Natürlichen allen Menschen gemein und taucht schon früh in der Kindheit auf. Tatsächlich ist, so Hood, dieser „Übersinn“ etwas, mit dem wir geboren werden - ein Sinn, den wir im Laufe des Lebens weiter entwickeln und der essenziell ist für die Art, wie wir die Welt verstehen. Ohne ihn könnten wir gar nicht leben! Unser Geist ist von vornherein darauf ausgerichtet, zu glauben, dass unsichtbare Muster, Kräfte und Wesenheiten die Welt durchdringen. Insofern ist es eher unwahrscheinlich, dass Versuche, den übernatürlichen Glauben oder abergläubische Verhaltensweisen zu verbannen, Erfolg haben werden. Diese gemeinsamen Glaubensvorstellungen und "heiligen" Werte sind wesentliche Grundlagen für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft, denn sie helfen uns, eine tiefere Verbindung zwischen uns zu sehen.

Konspiration

Author: Andreas Anton
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531193244
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
Verschwörungstheorien genießen in der Bevölkerung große Popularität. In den Wissenschaften haben sie hingegen einen eher schlechten Ruf – den Leitmedien gelten sie als Ausdruck überzogenen politischen Misstrauens oder gar kollektiver Paranoia. Der vorliegende Band erklärt, wie diese unterschiedliche Bewertung zustande kommt und woraus der anhaltende Erfolg von Verschwörungstheorien in der Öffentlichkeit resultiert. Mittels empirischer Fallstudien, medienwissenschaftlicher Rekonstruktionen und theoretischer Reflexionen wagt der Band den Versuch einer soziologischen Ehrenrettung des konspirologischen Gegenwartsdenkens.

Der Gotteswahn

Author: Richard Dawkins
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843701741
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
»Religion ist irrational, fortschrittsfeindlich und zerstörerisch.« Richard Dawkins, einer der einflussreichsten Intellektuellen der Gegenwart, zeigt, warum der Glaube an Gott einer vernünftigen Betrachtung nicht standhalten kann. Ein wichtiges Buch, das zu einem brennend aktuellen Thema eindeutig und überzeugend Position bezieht – brillant und bei aller Schärfe humorvoll. Entdecken Sie auch das Hörbuch zu diesem Titel!

The Borderlands of Science

Author: Michael Shermer
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 9780198032724
Format: PDF, Docs
Download Now
As author of the bestselling Why People Believe Weird Things and How We Believe, and Editor-in-Chief of Skeptic magazine, Michael Shermer has emerged as the nation's number one scourge of superstition and bad science. Now, in The Borderlands of Science, he takes us to the place where real science (such as the big bang theory), borderland science (superstring theory), and just plain nonsense (Big Foot) collide with one another. Shermer argues that science is the best lens through which to view the world, but he recognizes that it's often difficult for most of us to tell where valid science leaves off and borderland science begins. To help us, Shermer looks at a range of topics that put the boundary line in high relief. For instance, he discusses the many "theories of everything" that try to reduce the complexity of the world to a single principle, and shows how most fall into the category of pseudoscience. He examines the work of Darwin and Freud, explaining why one is among the great scientists in history, while the other has become nothing more than a historical curiosity. He also shows how Carl Sagan's life exemplified the struggle we all face to find a balance between being open-minded enough to recognize radical new ideas but not so open-minded that our brains fall out. And finally, he reveals how scientists themselves can be led astray, as seen in the infamous Piltdown Hoax. Michael Shermer's enlightening volume will be a valuable aid to anyone bewildered by the many scientific theories swirling about. It will help us stay grounded in common sense as we try to evaluate everything from SETI and acupuncture to hypnosis and cloning.

Current Perspectives in Forensic Psychology and Criminal Behavior

Author: Curt R. Bartol
Publisher: SAGE
ISBN: 1412992443
Format: PDF, Mobi
Download Now
Featuring ten new articles by experts in the field, this up-to-date reader emphasizes the ways that forensic psychologists apply psychological knowledge, concepts, and principles on a day-to-day basis. Drawing on cutting-edge research to demonstrate the ways that forensic psychology has contributed to the understanding of criminal behavior and crime prevention, the Third Edition addresses key topics in each of the five major subareas of the field—police psychology, legal psychology, the psychology of crime and delinquency, victimology and victim services, and correctional psychology.