Why We Love Dogs Eat Pigs and Wear Cows

Author: Melanie Joy
Publisher: Conari Press
ISBN: 9781609255763
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
In this paperback edition is a foreword by activist and author John Robbins and a reader’s group study guide. This ground-breaking work, voted one of the top ten books of 2010 by VegNews Magazine, offers an absorbing look at why and how humans can so wholeheartedly devote ourselves to certain animals and then allow others to suffer needlessly, especially those slaughtered for our consumption. Social psychologist Melanie Joy explores the many ways we numb ourselves and disconnect from our natural empathy for farmed animals. She coins the term "carnism" to describe the belief system that has conditioned us to eat certain animals and not others. In Why We Love Dogs, Eat Pigs, and Wear Cows Joy investigates factory farming, exposing how cruelly the animals are treated, the hazards that meatpacking workers face, and the environmental impact of raising 10 billion animals for food each year. Controversial and challenging, this book will change the way you think about food forever.

Why We Love Dogs Eat Pigs and Wear Cows

Author: Melanie Joy PhD
Publisher: Conari Press
ISBN: 9781573245050
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
In this paperback edition is a foreword by activist and author John Robbins and a reader's group study guide. This ground-breaking work, voted one of the top ten books of 2010 by VegNews Magazine, offers an absorbing look at why and how humans can so wholeheartedly devote ourselves to certain animals and then allow others to suffer needlessly, especially those slaughtered for our consumption. Social psychologist Melanie Joy explores the many ways we numb ourselves and disconnect from our natural empathy for farmed animals. She coins the term "carnism" to describe the belief system that has conditioned us to eat certain animals and not others. In Why We Love Dogs, Eat Pigs, and Wear Cows Joy investigates factory farming, exposing how cruelly the animals are treated, the hazards that meatpacking workers face, and the environmental impact of raising 10 billion animals for food each year. Controversial and challenging, this book will change the way you think about food forever.

Letzter Ausweg vegan

Author: John Robbins
Publisher: Hans-Nietsch-Verlag
ISBN: 3862642828
Format: PDF, Kindle
Download Now
„Es gibt nur wenige, denen es wie John Robbins gelingt, Menschen zu einer Ernährungsweise zu inspirieren, die gesund und von einem tiefen Respekt für die Erde geprägt ist.“ Paul Hawken In Letzter Ausweg vegan setzt sich John Robbins mit überzeugenden Argumenten und kraftvoller Stimme für eine menschen- und tierwürdige sowie nachhaltige Zukunft auf unserem Planeten ein. Er hat die Entwicklungen in der „Nahrungsmittelpolitik“ und in allen Bereichen, die mit unserer Ernährung in Zusammenhang stehen, seit vielen Jahren nicht aus den Augen gelassen, war als „verdeckter Ermittler“ unterwegs und hat seine Beobachtungen und Erkenntnisse in Kolumnen in der Huffington Post veröffentlicht. Die Sammlung der jüngsten provozierenden Enthüllungen erscheint nun zusammen mit bislang unveröffentlichten Texten in Buchform. Robbins’ scharfe Beobachtungen und zwingende Schlussfolgerungen fordern uns alle zur Selbstverantwortung auf, denn: Nur ein achtsamer Umgang mit unseren Mitwesen und daraus folgend eine bewusste Ernährung können unser aller Leben und die Erde wieder in Harmonie bringen. John Robbins – weltweit anerkannter Kritiker der heutigen Nahrungsmittelindustrie – veröffentlicht hier seine neuesten Enthüllungen über das schmutzige Geschäft mit unserem Essen und ruft zu mehr Mitgefühl, Verantwortungsbewusstsein und gesundem Menschenverstand in dieser „unmenschlichen Zeit“ auf – überzeugend und schonungslos! In Letzter Ausweg vegan beschäftigt er sich unter anderem mit Themen wie ● dem Drama der Massentierhaltung und der Schlachthäuser, ● der Sklaverei hinter dem Kaffee und dem Kakaohandel, ● dem Schwindel mit dem synthetischen "Vitaminwasser", ● den Marketingtricks der Junk-Food-Konzerne, denen speziell Kinder und Jugendliche zum Opfer fallen, ● dem Zusammenhang zwischen Sojaprodukten und Alzheimer, ● erschreckenden Erkenntnissen über die Auswirkungen der hormonverseuchten tierischen Nahrung …

Fifty Shades vom Huhn

Author: F. L. Fowler
Publisher: Riva Verlag
ISBN: 3864138078
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Knackige Schenkel, straff verschnürt; saftige Brüste, die auf den leidenschaftlichen Biss der Zähne warten; weiche, nachgiebige Lenden, von denen das Öl tropft... 50 verführerische Rezepte, die jedes Essen in eine Orgie der Lust verwandeln! Ein unschuldiges und unverdorbenes Huhn und ein dominanter Koch – welch eine Kombination! Gemeinsam gehen die beiden den Weg von jungfräulicher Unschuld bis zur goldbraunen Ekstase. Langsames Schmoren, scharfes, unbarmherziges Braten, extravagante Verschnürungen, saftige Füllungen, kreative Salbungen mit genau der richtigen Würze, ausgeführt von geschickten Fingern – seine Kunst macht seine geflügelte Dienerin zu Wachs in seinen Händen. Diesem erotischen Kochbuch kann sich niemand entziehen – in drei Akten entfaltet sich unwiderstehlich das Drama, von einfachen Rezepten für den Anfänger bis zum absoluten Höhepunkt!

Das geheime Leben der K he

Author: Rosamund Young
Publisher: btb Verlag
ISBN: 3641222311
Format: PDF, Mobi
Download Now
Wie fühlt es sich an, eine Kuh zu sein? Ziemlich ähnlich wie ein Mensch. Davon ist Rosamund Young, britische Ökobäuerin der ersten Stunde, überzeugt: Kühe haben Gefühle und gehen persönliche Beziehungen ein. Sie sprechen miteinander, geben ihre Weisheit weiter, kümmern sich um den Nachwuchs, spielen Verstecken, sind beleidigt, verärgert, traurig oder aufgekratzt. Young, die auf ihrer Farm Kite‘s Nest in den Cotswolds im Herzen Englands seit vielen Jahren biologische Landwirtschaft betreibt, hat zu ihren Kühen ein ganz besonderes Verhältnis. »Ich bin keine Schriftstellerin, ich bin Ghostwriter für meine Kühe«, sagt sie. Youngs ebenso warmherziges wie charmantes Plädoyer für einen Umgang mit den Tieren auf Augenhöhe verändert unseren Blick und lässt uns staunen. »Niemand, der dieses Buch gelesen hat, wird Kühe so sehen wie zuvor.« The Guardian

Hier bin ich

Author: Jonathan Safran Foer
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462315854
Format: PDF
Download Now
Wie können wir all die Rollen, die wir zu spielen haben, glaubhaft unter einen Hut bekommen? Wie gleichzeitig Sohn, Vater und Ehemann sein? Oder Mutter, Ehefrau und Geliebte? Erwachsener und Kind? Oder gar Amerikaner und Jude? Wie können wir wir selbst sein, wenn unser Leben doch so eng mit allen anderen verbunden ist? Diese Fragen stehen im Zentrum von Jonathan Safran Foers erstem Roman seit elf Jahren. »Hier bin ich« erzählt von vier turbulenten Wochen im Leben einer Familie in tiefer Krise. Julia und Jacob haben sich auseinandergelebt, doch wie könnten sie sich trennen, ohne dass ihre drei Söhne darunter leiden oder gar sie selbst? Immer wieder diskutieren sie alle Szenarien durch, kümmern sich aufopferungsvoll um den inkontinenten Hund und die bevorstehende Bar Mitzwa des ältesten Sohns. Gerade als die israelische Verwandtschaft zur Familienfeier in Washington, D.C. eintrifft, ereignet sich ein katastrophales Erdbeben im Nahen Osten, das die Invasion Israels zur Folge hat. Die Fragen »Was ist Heimat? Was bedeutet Zuhause?« stellen sich noch einmal ganz neu, auch für Jacob. Jonathan Safran Foer schreibt sich mit seinem dritten Roman endgültig in den Olymp der amerikanischen Literatur.