Xenophon the Socratic Prince

Author: E. Buzzetti
Publisher: Springer
ISBN: 1137325925
Format: PDF, Mobi
Download Now
An interpretation of Xenophon's Anabasis of Cyrus, paralleling the text to Machiavelli's The Prince, and focusing on the question: How did the Socratic education help Xenophon reconcile morality with effectiveness, the noble with the good, as a ruler?

Montesquieu s Political Economy

Author: Andrew Scott Bibby
Publisher: Springer
ISBN: 1137477229
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
This book provides an introductory survey of Montesquieu's economic ideas and a fresh examination of the longstanding controversy over the meaning and purpose of Montesquieu's The Spirit of the Laws. No one doubts that Montesquieu helped to formulate the core liberal ideals at the heart of the development of liberal republican traditions on both the European and American continents. Yet, questions remain about Montesquieu's political intentions. In particular, the view of Montesquieu as a conscious proponent of commercial modernity has come under increasing scrutiny. While not ignoring recent scholarly challenges, Bibby moves the debate forward by uncovering the many hidden connections between commerce, liberty, and religion in The Spirit of the Laws. A failure to make these connections, Bibby argues, has led to significant interpretative errors. This book attempts to eliminate one source of the confusion which continues to cloud Montesquieu's political philosophy in obscurity.

David Hume s Humanity

Author: S. Yenor
Publisher: Springer
ISBN: 1137539593
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
Scott Yenor argues that David Hume's reputation as a skeptic is greatly exaggerated and that Hume's skepticism is a moment leading Hume to defend common life philosophy and the humane commercial republic. Gentle, humane virtues reflect the proper reaction to the complex mixture of human faculties that define the human condition.

The Companion to Raymond Aron

Author: José Colen
Publisher: Springer
ISBN: 1137522437
Format: PDF, ePub, Mobi
Download Now
This edited collection brings to light the rare virtues and uncommon merits of Raymond Aron, the main figure of French twentieth-century liberalism. The Companion to Raymond Aron is an essential supplement to Aron's autobiography Mémoires (1984) and main works, exploring the substance of his political, sociological, and philosophical thought.

Sexuality and Globalization An Introduction to a Phenomenology of Sexualities

Author: L. Bibard
Publisher: Springer
ISBN: 1137469293
Format: PDF, ePub, Docs
Download Now
The book argues that a universally widespread virility currently prevents humans from realizing their sexualities, which are originally the feminine and the masculine. This obstacle may be traced back to Renaissance humanism, whose core intention is to take control over the so-called 'nature."

Der Marduk Zyklus Das Bronze Bataillon

Author: David Weber
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 373254575X
Format: PDF, Docs
Download Now
Der Auftakt einer grandiosen Saga um epische Schlachten und Intrigen! Roger Ramius Sergei Chiang MacClintock versteht die Welt nicht mehr. Er ist jung, athletisch, der dritte in der Thronfolge ... Aber warum traut ihm bloß niemand am kaiserlichen Hof? Wieso verrät ihm nicht einmal seine Mutter, die Kaiserin, den Grund dafür? Und warum schickt sie ihn auf einen Provinzplaneten, wo er sie auf einer politischen Veranstaltung vertreten soll, zu der man eher den dritten stellvertretenden Staatssekretär schicken würde? Noch ehe Roger die Antworten auf diese Fragen herausfinden kann, überschlagen sich die Ereignisse, und zum ersten Mal im Leben muss er auf eigenen Füßen stehen - auf einem Planeten, auf dem jeder Schritt den Tod bedeuten kann ... Der Auftakt des Marduk-Zyklus' - ein großartiges Weltraum-Abenteuer von zwei Meistern der Military-SF! Packende Gefechtsszenen und faszinierende Charaktere! Jetzt endlich wieder erhältlich als eBook von beBEYOND - fremde Welten und fantastische Reisen.

Tod Und Auferstehung Jesu Christi Bei Iuvencus IV 570 812

Author: Michael Müller
Publisher:
ISBN: 9783515113403
Format: PDF, Docs
Download Now
Im vierten Jahrhundert, in dem das Christentum noch seinen Platz suchte, in dem man es noch wegen der mangelhaften Qualitat seiner wichtigsten Schrift, des Evangeliums, angriff, versuchte der spanische Dichter Iuvencus, getragen von Bewunderung fur sein Vorbild Vergil, auch das Evangelium in eine Form zu giessen, die dem literarischen Geschmack seiner Zeit angemessen war. So wurde er einer der Ersten, der die asthetische Dimension des Glaubens nicht ausblendete, sondern bewusst literarischen Genuss mit seinem innersten Bedurfnis, das Evangelium zu lesen und zu verbreiten, verband. Sein Werk ist bisher nicht vollstandig erschlossen und kommentiert. Michael Muller schliesst mit dieser Kommentierung der Schlusselstelle des christlichen Glaubens, der Passion und Auferstehung Jesu Christi, eine wichtige Lucke. Dabei wirft er ein neues Licht auf die Frage nach den Merkmalen der im vierten Jahrhundert gerade erst durch Iuvencus ins Leben gerufenen Gattung "Bibelepik". Ferner nimmt Muller die Wechselwirkung zwischen Theologie und Exegese auf der einen und christlicher Literatur auf der anderen Seite in den Blick. Somit richtet sich dieses Buch sowohl an Philologen als auch an Theologen.